Profil

Meine Haltung, meine Arbeitsweise und der Einsatz von Methoden sind im Einklang mit den Qualitätsstandards der beiden Berufsverbände: Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie und Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.

Folgende Haltung und Werte sind die Basis meiner Arbeit:

Selbstbestimmtheit und Transparenz: Jede Methode erfolgt in Form eines Angebots an Sie, das Sie daraufhin prüfen können und sollen, ob und inwieweit Sie es annehmen oder auch ablehnen wollen. Das gleiche gilt für die Themen, die Sie mitbringen und bearbeiten wollen. Sie bestimmen Dauer und Tiefgang und welches Ziel Sie dabei verfolgen wollen.

Hilfe zur Selbsthilfe: Meine Arbeit zielt auf die Stärkung Ihrer Selbstwirksamkeit, Ihrer Handlungskompetenz sowie der Stärkung Ihrer inneren Entscheidungskraft. Dazu biete ich Ihnen Methoden an, die Sie auch im Alltag einsetzen und ausdifferenzieren können.

Nutzen, was da ist und ganzheitliches Vorgehen: Meine methodischen Angebote beziehen Ihr Denken, Gefühle, Körperwissen genauso mit ein wie Ihre sozialen Gegebenheiten, Ihre inneren und äußeren Ressourcen. Alles wird einbezogen, was nützlich, ermutigend und inspirierend ist, um Sie bei Ihren Anliegen und Zielen weiter zu bringen.

Humor: Nach Michael Bohne ist "Coaching ohne Humor wie eine Operation ohne Narkose". Humor schafft Verbindung zwischen Menschen, entspannt und schafft wieder neue Sichtweisen. Worüber man gelacht hat wird gerne erinnert und bleibt auch länger in Erinnerung. Lachen spiegelt nicht nur die innere Verfassung wider, sondern ebenso umgekehrt macht das Lachen fröhlich und optimistisch und liefert neue Energien. - "Lachen ist gesund."

In diesem Sinne
Herzlich Willkommen!